Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Forum » ABC-Formel

ABC-Formel

Schüler Berufliches Gymnasium, 12. Klassenstufe

Tags: ABC-Formel, Quadratische Gleichung

 
Antworten Neue Frage stellen Im Forum suchen
Neue Frage
Danny20

Danny20 aktiv_icon

22:56 Uhr, 18.10.2007

Antworten
Hallo,

wir nehmen in der Schule gerade quadratische Gleichungen durch und mein Lehrer setzt einfach voraus das wir die ABC-Formel auch allein daheim aus dem Buch lernen können, aber mir geht diese einfach nicht in den Kopf.

Ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen?
Hierzu passend bei OnlineMathe:
Mitternachtsformel
Antwort
rogue

rogue aktiv_icon

07:17 Uhr, 19.10.2007

Antworten

hey ho!

was ist denn eine abc formel????

evtl ma eine nähere umschreibung dessen was du suchst, die heißt sicher überall anders, also ich hab von ner abc fomel nie gehört, löse aber trotzdem quadratische gleichungen...

tja und was sollst du dann mit der formel machen? auswendig lernen, oder herleiten, sie beweisen oder wiederlegen oder oder oder.....

also, was hat es mit dieser mysteriösen formel auf sich?

Gruß

Der General

Antwort
mathemaus999

mathemaus999

07:27 Uhr, 19.10.2007

Antworten
Hallo Danny20,



so schwer ist das doch gar nicht. Die Formel - setze ich voraus - hast du im Buch sicher vor dir. Jetzt brauchst du dir nur noch klar machen, was die Variablen a, b und c bedeuten. Du sollst ja eine quadratische Gleichung lösen, die du auf die Form



ax^2 + bx + c = 0



bringst. Jetzt musst du aus dieser Gleichung die Koeffizienten (die Zahlen, nicht die x) übernehmen.



a ist die Zahl, die vor dem x^2 steht;

b ist die Zahl vor dem x und

c die Zahl ohne x.



Dabei gehören auch die Zeichen + oder - zu der Zahl, die davor stehen. Jetzt setzt du diese Werte in die Formel ein und rechnest die beiden Werte aus, einmal mit dem "-" vor der Wurzel und einmal mit dem "+".



Grüße
Antwort
smiley-cluster

smiley-cluster aktiv_icon

16:01 Uhr, 19.10.2007

Antworten
die abc-Formel (manchmal nennt man sie auch Mitternachtsformel, kA. wieso) lautet:

-b+-wurzel aus(b-4*a*c)/2*a



quadratische Glechungen kann man zum beispiel auch mit der p-q-Formel berechnen, die lautet:

-(p/2)+- wurzel aus((p/2)^2-q)



die allgemeine Form dazu lautet: x^2+px+q (= ax^2+bx+c)



und natürlich lässt sich eine quadratische Gleichung mit der quadratischen Ergänzung lösen...



gruß smiley-cluster
Danny20

Danny20 aktiv_icon

09:26 Uhr, 28.10.2007

Antworten
hi mathemaus,



danke für die hilfe, ich glaub bei mir hats immer mit den vorzeichen gehapert und ob ich da jetzt noch die x mit übernehmen soll, aber habs jetzt.



Vielen Dank



Danny20

Danny20 aktiv_icon

09:26 Uhr, 28.10.2007

Antworten
hi smiley,



danke für die hilfe, ich glaub bei mir hats immer mit den vorzeichen gehapert und ob ich da jetzt noch die x mit übernehmen soll, aber habs jetzt.



Vielen Dank

 
Qmn_partnerlogo_neg_fond_klein_2014