Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Forum » Berechnung der mittleren Steigung

Berechnung der mittleren Steigung

Schüler Gymnasium, 8. Klassenstufe

Steigung

Tags: Steigung

 
Antworten Neue Frage stellen Im Forum suchen
Neue Frage
MNightShyamamalama-sama-kun

MNightShyamamalama-sama-kun aktiv_icon

18:24 Uhr, 23.11.2010

Antworten
Könnt ihr mir bitte sagen, ob die Rechnung stimmt und wenn nicht, beim Lösungsweg helfen?

Aufgabe: Es geht um Zahnradbahnen.


Name der Zahnradbahn Talstation Bergstation horizontale Länge

Pilatusbahn Luzern 440m Pilatus 2070m 3,9km
Zugspitzbahn Grainau750m Schneefernerhaus 2650m 11,0km


Berechne die mittleren Steigungen der beiden Bergbahnen. Gib die Werte in Prozent an. Was würde eine Steigung von 100% bedeuten?


Meine Lösung: m=(2070-0):(0-440)=2070:(-440)=-4,7=47% Kann die Rechnung leider nicht als Bruch darstellen.

m2=(2650-0):(0-750)=2650:(-750)=3,53=35,3%

Eine Steigung von 100% würde bedeuten, dass die Bahnen senkrecht nach oben fahren würden.

Vielen Dank im voraus!


Für alle, die mir helfen möchten (automatisch von OnlineMathe generiert):
"Ich bräuchte bitte einen kompletten Lösungsweg." (setzt voraus, dass der Fragesteller alle seine Lösungsversuche zur Frage hinzufügt und sich aktiv an der Problemlösung beteiligt.)
Hierzu passend bei OnlineMathe:
Differenzenquotient (Mathematischer Grundbegriff)
Differenzierbarkeit (Mathematischer Grundbegriff)
Antwort
anonymous

anonymous

18:38 Uhr, 23.11.2010

Antworten
Ich nehmen an du meinst die Steigung mit der Steigungsform berechnen sprich,

m=ΔyΔx

Damit kannst du die durchschnittliche Steigung zweier Punkte berechnen.
Diese Frage wurde automatisch geschlossen, da der Fragesteller kein Interesse mehr an der Frage gezeigt hat.
 
Qmn_partnerlogo_neg_fond_klein_2014