Partner von azubiworld.com - Logo
 
Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Forum » LGS mit Parameter lösen

LGS mit Parameter lösen

Universität / Fachhochschule

Vektorräume

Tags: LGS, Parameter, Vektorraum

 
Antworten Neue Frage stellen Im Forum suchen
Neue Frage
PSC14

PSC14 aktiv_icon

12:38 Uhr, 20.03.2017

Antworten
Hi, ich habe Probleme folgendes LGS zu lösen. (Die Nullen rechts habe ich weggelassen hier.)

(12t+2-1t+1t0t1)

Mein erster Schritt ist es die zweite Zeile + die erste zu nehmen.

(12t+20t+32t+20t1)

Und dann komm ich leider schon nicht weiter.

MFG PSC

Für alle, die mir helfen möchten (automatisch von OnlineMathe generiert):
"Ich möchte die Lösung in Zusammenarbeit mit anderen erstellen."
Hierzu passend bei OnlineMathe:
Antwort
Goedel2000

Goedel2000

12:44 Uhr, 20.03.2017

Antworten
Du hast also ein homogenes Gleichungssystem ?
PSC14

PSC14 aktiv_icon

12:49 Uhr, 20.03.2017

Antworten
Ja ist homogen, also rechts vom = stehen nur Nullen.
Antwort
Goedel2000

Goedel2000

12:51 Uhr, 20.03.2017

Antworten
Dann muss die Frage genauer gestellt werden. Ein homogenes LGS hat immer die triviale Lösung. Für welchen Fall sollst du nun die Parameter bestimmen ?
PSC14

PSC14 aktiv_icon

13:02 Uhr, 20.03.2017

Antworten
Habe mal die ganze Aufgabe im Anhang hochgeladen.

ggggggg
Antwort
Goedel2000

Goedel2000

13:06 Uhr, 20.03.2017

Antworten
Untersuche den Reng der Systemmatrix.
Für t1 und t-32 ist der Rang 3
Für t=1 bzw. t=-32 ist der Rang 2

PSC14

PSC14 aktiv_icon

13:10 Uhr, 20.03.2017

Antworten
Das habe ich in den Lösungen auch stehen aber ich sehe nicht wie man darauf kommt.
Antwort
Goedel2000

Goedel2000

13:13 Uhr, 20.03.2017

Antworten
Die Determinante der Systemmatrix ist -2t2-t+3
Für -2t2-t+3=0 erhalten wir t=1 bzw. t=-32
...
PSC14

PSC14 aktiv_icon

13:39 Uhr, 20.03.2017

Antworten
Wir sollen das leider ohne Determinante machen -.-
Antwort
ledum

ledum aktiv_icon

22:29 Uhr, 20.03.2017

Antworten
Dann löse mit dem Gaußverfahren.
Gruß ledum
Diese Frage wurde automatisch geschlossen, da der Fragesteller kein Interesse mehr an der Frage gezeigt hat.