Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Forum » beweis liefern (binomischer lehrsatz)

beweis liefern (binomischer lehrsatz)

Universität / Fachhochschule

Binomialkoeffizienten

Tags: Binomialkoeffizient

 
Antworten Neue Frage stellen Im Forum suchen
Neue Frage
nkia1

nkia1 aktiv_icon

17:21 Uhr, 17.01.2013

Antworten

Hallo.

Habe ein Problem mit diesem Beispiel.
Zeigen Sie mit Hilfe des Binomischen Lehrsatzes das

i = 0 n 1 ^i * ( n i ) = 0

Meine Überlegung es sollte in jedem Produkt mindestens eine Null stehen, weil wir ja nicht wissen wiewiele Summanden wir haben.

Tatsächlich kommen in den ersten Summanden keine Nuller vor.

und n ncr Zahl rechnen geht auch nicht immer.

Wo ist mein Fehler?

Danke


Für alle, die mir helfen möchten (automatisch von OnlineMathe generiert):
"Ich möchte die Lösung in Zusammenarbeit mit anderen erstellen."
Antwort
michaL

michaL aktiv_icon

18:00 Uhr, 17.01.2013

Antworten
Hallo,

ich verstehe deine Äußerung nicht. Ich sehe aber auch nicht, wo du den binomischen Lehrsatz verwendest.
Soll heißen: So wie gedacht ist deine Lösung irgendwie nicht...

Mfg Michael
Antwort
Fugu_Fish

Fugu_Fish aktiv_icon

22:50 Uhr, 17.01.2013

Antworten
Hi,

die Lösung für dein Problem ist ein bisschen versteckt.

Der vollständige Binominalsatz laut ja:

(a+b)n=i=0naibn-i(n über i)

(Sorry Formelschreibweise spinnt gerade)

Wenn du dir jetzt mal deine Gleichung dazu anschaust müsstest du sehen, wie a und b bei dir gewählt sind und dann auch sehen, warum das zusammen =0 ergibt.
Diese Frage wurde automatisch geschlossen, da der Fragesteller kein Interesse mehr an der Frage gezeigt hat.
 
Qmn_partnerlogo_neg_fond_klein_2014