Partner von azubiworld.com - Logo
 
Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Forum » Auf Metrik überprüfen

Auf Metrik überprüfen

Universität / Fachhochschule

Funktionen

Komplexe Analysis

Tags: Funktion, Komplexe Analysis

 
Antworten Neue Frage stellen Im Forum suchen
Neue Frage
Peter857

Peter857 aktiv_icon

16:19 Uhr, 16.05.2018

Antworten
Hallo, folgende Abbildung muss ich auf eine Metrik überprüfen:

d:XxXR,X=(0,)

d(x,y)=|x-y|xy

Mein Problem liegt bei dem Nachweis der Dreiecksungleichung, dort komme ich nicht weiter:

Zz:

|x-y|xy|x-z|xz+|z-y|zy

Ich vermute, dass es nicht gilt, aber wie zeige ich es oder widerlege es ? :(


Für alle, die mir helfen möchten (automatisch von OnlineMathe generiert):
"Ich möchte die Lösung in Zusammenarbeit mit anderen erstellen."
Hierzu passend bei OnlineMathe:
Funktion (Mathematischer Grundbegriff)

Online-Übungen (Übungsaufgaben) bei unterricht.de:
 
Antwort
ermanus

ermanus aktiv_icon

16:36 Uhr, 16.05.2018

Antworten
Hallo,

die Dreiecksungleichung gilt.
Multipliziere deine Ungleichung mit xyz>0.
Dann kommst du vielleicht der Sache näher ;-)

Gruß ermanus
Peter857

Peter857 aktiv_icon

16:58 Uhr, 16.05.2018

Antworten
Dann habe ich:

x|z-y|+y|x-z|z|x-y|
und wie geht es weiter?
Antwort
ermanus

ermanus aktiv_icon

17:03 Uhr, 16.05.2018

Antworten
Du kannst jetzt x,y bzw z in den Betrag hineinmultiplizieren, da sie
positiv sind ...

Peter857

Peter857 aktiv_icon

17:10 Uhr, 16.05.2018

Antworten
Achso,

=
|xz-xy|+|yx-yz| |xz-yz|

Damit ist es gleich:-)


Danke

Antwort
ermanus

ermanus aktiv_icon

17:17 Uhr, 16.05.2018

Antworten
Nein, natürlich nicht :(
Aber du hast jetzt:
xz-yz=(xz-xy)+(xy-yz)xz-xy+xy-yz.
Das ist doch die normale Dreiecksungleichung !

Peter857

Peter857 aktiv_icon

17:33 Uhr, 16.05.2018

Antworten
Okay, du hast es jetzt nach oben abgeschätzt und ich hatte es vorher nach unten abgeschätzt.

y*|x-z|+x*|z-y|=|yx-yz|+|xz-xy| >=|yx-yz+xz-xy|=|-yz+xz|

oder ist das falsch?
Antwort
ermanus

ermanus aktiv_icon

17:35 Uhr, 16.05.2018

Antworten
Versteh ich nicht ... ich habe nur die ursprüngliche Reihenfolge
beibehalten ...
Peter857

Peter857 aktiv_icon

17:38 Uhr, 16.05.2018

Antworten
Ich habe doch nur die lange Seite( mit der Addition) ausmultipliziert und mit der Dreiecksungleichung nach unten abgeschätzt, sodass ich auf die kurze Seite der Gleichung gekommen bin.
Antwort
ermanus

ermanus aktiv_icon

17:49 Uhr, 16.05.2018

Antworten
Ja, das ist vollkommen richtig.
Das Problem war eher ein Problem der Darstellung.
Die Abschätzung ist die gleiche.
Wenn du den Beweis präsentieren willst, gehst du doch
sinnvollerweise von der "üblichen" Dreiecksunglichung für den Betrag aus:
xz-yz=xz-xy+xy-yzxz-xy+xy-yz (Dreiecksungleichung für Betrag)
Wegen x,y,z>0 ist dies äquivalent zu
x-yzx-zy+z-yx. Division dieser Ugl. durch xyz>0
liefert die dazu äquivalente Behauptung.
Diese Frage wurde automatisch geschlossen, da der Fragesteller kein Interesse mehr an der Frage gezeigt hat.