Partner von azubiworld.com - Logo
 
Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Forum » Berechnung regelmäßiger Körper

Berechnung regelmäßiger Körper

Schüler

Tags: Hallo zusammen

 
Antworten Neue Frage stellen Im Forum suchen
Neue Frage
BobBelcher

BobBelcher aktiv_icon

10:00 Uhr, 29.03.2021

Antworten
Hallo zusammen. Ich hänge gerade etwas fest und bräuchte den Rechenweg der ersten Aufgabe um bei den anderen wieder rein zu kommen.

8000 Pflanzen sollen eingetopft werden. Ein Topf hat oben einen Innendurchmesser von 11,0cm. Innendurchmesser unten 7,0cm und eine Höhe von 9,5cm. Wie viele Schubkarrenladungen sind nötig wenn eine Schubkarrenwanne 80L fasst?

Für alle, die mir helfen möchten (automatisch von OnlineMathe generiert):
"Ich bräuchte bitte einen kompletten Lösungsweg." (setzt voraus, dass der Fragesteller alle seine Lösungsversuche zur Frage hinzufügt und sich aktiv an der Problemlösung beteiligt.)
Antwort
N8eule

N8eule

11:09 Uhr, 29.03.2021

Antworten
Hallo
Aus den Andeutungen darfst du wohl annehmen, dass es sich um Kegelstümpfe handelt.
Wie lautet denn die Formel für das Volumen eines Kegelstumpfs?
Welches Volumen hat denn ein Pflanztopf?
Welches Volumen haben demnach die 8000 Pflanztöpfe?

Antwort
rundblick

rundblick aktiv_icon

16:04 Uhr, 30.03.2021

Antworten

.
" Ich hänge gerade..."
und hier ein neuer Versuch, dich abzu hängen


1.) hast du inzwischen in einer Formelsammlung
eine Formel für das Volumen V eines geraden Kegelstumpfs gefunden ?

V=....

2.) wenn ja in welcher Volumeneinheit bekommst du V mit den gegebenen Werten? (Höhe ; Radien)

3.) "8000 Pflanzen sollen eingetopft werden."
.. und vermutlich kommt in jeden Topf genau nur eine Pflanze - oder ?

also: wieviel cm3 Erde (oder was auch immer) braucht es,
um nicht einen, sondern 8000 solche Töpfe zu füllen ?

4.) pro Schubkarre werden dir 80L Erde angekarrt
da mit L vermutlich "Liter" gemeint ist ? musst du den schlauen Aufgabensteller noch fragen,
ob und warum er meint 1L Erde sei hier zB 1dm3.. oder was sonst ?
.. das mal angenommen .. dann müsstest du herausfinden wieviele cm3 sind das pro Karre?

5.) wenn das alles geritzt ist, dann kannst du gewiss den letzten Schritt selbst gehen:
wieviel Karren müssten angefahren werden um alle Töpfe gerecht zu "Erden".. :-)


ok? .. und wie sieht deine Rechnung und wie sieht dein Ergebnis nun aus :.....?

.
Antwort
rundblick

rundblick aktiv_icon

15:11 Uhr, 31.03.2021

Antworten
.
@BobBelcher:
weisst du schon?: Nur fiese Typen "haken" hier kommentarlos ab ..

:-)