Partner von azubiworld.com - Logo
 
Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Forum » Frage zu einer messbaren FKT

Frage zu einer messbaren FKT

Universität / Fachhochschule

Maßtheorie

Tags: Maßtheorie

 
Antworten Neue Frage stellen Im Forum suchen
Neue Frage
lars174

lars174 aktiv_icon

22:43 Uhr, 12.03.2018

Antworten
Hallo die Aufgabe ist im Bild ,

Ich weiß über Messbarkeit die Definition und das Man Erzeuger von der Borell Sigma Algebra verwenden kann .
Konstante,quadratische,Hintereinanderausführungen von messbaren Funktionen ,die Indikatorfunktionen , Stetige Funktionen sind messbar und den Satz aus dem 2ten Bild.

einen Anfang habe ich nocht nicht gefunden mit jedem einzelnen urbild wird das Schwer . brauche ich einen Erzeuger? oder gibt es einen Trick?
Danke!


1
Unbenannt

Für alle, die mir helfen möchten (automatisch von OnlineMathe generiert):
"Ich möchte die Lösung in Zusammenarbeit mit anderen erstellen."
Neue Frage
lars174

lars174 aktiv_icon

16:18 Uhr, 13.03.2018

Antworten
Ich habe mir noch was dazu überlegt , da Summen und produkte messbarer Funktionen wieder Messbar sind ( Da Verknüpfungen von Messbaren Funktionen messbar sind ,+ siehe Bild mal ist analog),
ist 1Ai*fi messbar , kann ich dann + auf (1A1*f1,1A2*f2,....) anwenden wenn die Anzahl der Produktfunktionen nicht endlich ist ? bzw gibts da einen Satz oder spielt die Partition da mit?

Weil dann würde diese verknüpfung von + und * wieder messbar sein .
Diese Frage wurde automatisch geschlossen, da der Fragesteller kein Interesse mehr an der Frage gezeigt hat.