Partner von azubiworld.com - Logo
 
Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Forum » Ich such nach einer Zahl

Ich such nach einer Zahl

Universität / Fachhochschule

Tags: p(p(p(p(1))))×p(p(p(p(p(1))×p(1))))

 
Antworten Neue Frage stellen Im Forum suchen
Neue Frage
anonymous

anonymous

16:30 Uhr, 31.07.2020

Antworten
Hey ihr Lieben, ich suche dringend nach einer ganzen Zahl.Wahrscheinlich zwischen 10 bis 80. Ich bin kein Mathematiker und habe keine Ahnung, wie ich das lösen kann ...

p(p(p(p(1))))×p(p(p(p(p(1))×p(1))))

für Eure Hilfe bin ich dankbar ... :-))

Für alle, die mir helfen möchten (automatisch von OnlineMathe generiert):
"Ich benötige bitte nur das Ergebnis und keinen längeren Lösungsweg."
Antwort
pivot

pivot aktiv_icon

16:39 Uhr, 31.07.2020

Antworten
Hallo,

was soll p(p(p(p(1))))×p(p(p(p(p(1))×p(1)))) bedeuten?

Gruß
pivot
anonymous

anonymous

16:44 Uhr, 31.07.2020

Antworten
Vielen Danke pivot
Das Alter von einem Bekannte. Er hat ein Geburtstag, und weigert sich sein Alter zu geben.
Er hat uns nur das gegeben ... p(p(p(p(1))))×p(p(p(p(p(1))×p(1)))) als ein Rätsel ... :-))

Grüß, Daniel

Antwort
pivot

pivot aktiv_icon

16:47 Uhr, 31.07.2020

Antworten
Das Rätsel fängt schon beim diesem Term an. Eigentlich sollte dieser erläutert sein. Es sieht mir sehr stark danach aus, dass du entscheidene Informationen weggelassen hast.
anonymous

anonymous

16:53 Uhr, 31.07.2020

Antworten
... Mehr INfo habe ich leider kein ...
Vielen Dank für die Mühe ... :-))
Antwort
pivot

pivot aktiv_icon

17:04 Uhr, 31.07.2020

Antworten
Also nicht einmal p(x) o.ä. ist definiert? Wo hast du denn die Aufgabe her, aus dem Internet?
anonymous

anonymous

17:22 Uhr, 31.07.2020

Antworten
Ich bin nicht Mathematiker ... Ich bin Schriftsteller ... Keine Ahnung ... :-))
Antwort
pivot

pivot aktiv_icon

17:27 Uhr, 31.07.2020

Antworten
>>Ich bin Schriftsteller<<

Find ich super. Die Frage bleibt: Wo hast du die Aufgabe her?
Die Aufgabe ist nämlich sehr rudimentär gestellt. "Keine Ahnung" kann ja nicht die Antwort sein.

Antwort
ermanus

ermanus aktiv_icon

17:30 Uhr, 31.07.2020

Antworten
Hallo,
man könnte p(x) ganzzahlig ansetzen, und zwar affin linear:
p(x)=ax+b mit ganzzahligen a,b und schauen, wann der
angegebene Term realistische Altersangaben liefert,
z.B. p(x)=x+1
Gruß ermanus
Antwort
Roman-22

Roman-22

18:07 Uhr, 31.07.2020

Antworten
> Das Alter von einem Bekannte.
> Wahrscheinlich zwischen 10 bis 80.
Scheint kein sonderlich guter Bekannter des Fragestellers, der sich auch schon wieder vom Forum abgemeldet hat, zu sein, wenn er/sie das nicht genauer eingrenzen kann.
Im Gegensatz zu ermanus glaube ich aber nicht, dass es sich um einen 45-jährigen Bekannten handelt, sondern vielmehr um den wiederauferstandenen Methusalem.
p(n) bedeutet sicher die n-te Primzahl und somit ergibt sich ein Alter von 1969. Eine schöne Zahl, wenn man bedenkt, dass Methusalem laut großem Märchenbuch 969 Jahre alt geworden sein soll.
Antwort
ermanus

ermanus aktiv_icon

22:34 Uhr, 31.07.2020

Antworten
Naja, ich hatte halt dabei eher an den Enkel von Methusalix gedacht.
Antwort
Roman-22

Roman-22

03:33 Uhr, 01.08.2020

Antworten
Also eins der Kinder von Lamech? Das müsste auch schon ein Zeitlang her sein.