Partner von azubiworld.com - Logo
 
Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Forum » Induktion

Induktion

Universität / Fachhochschule

Tags: Umformung Gleichung

 
Antworten Neue Frage stellen Im Forum suchen
Neue Frage
JaBaa

JaBaa aktiv_icon

21:43 Uhr, 20.10.2019

Antworten
Hallo zusammen,

ich habe noch eine Frage zu einer Gleichung bzgl vollständiger Induktion.

32n-1 ist durch 2n+2 teilbar.

Induktionsanfang für n=1 ist mir klar

Annahme: 32n-1 ist durch 2n+2 teilbar

zu zeigen: 32n+1-1 ist durch 2n+3 teilbar.

32n+1-1=32n+2-1=32n9-1=32n+32n+32n+32n+32n+32n+32n+32n+32n-1=
8(32n)+32n-1

bis dahin bin ich jetzt gekommen und kann die Induktionsannahme verwenden.
Nun weiß ich abber leider nicht weiter. Oder ich sehe nicht warum ich es schon teilen könnte.

Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

Für alle, die mir helfen möchten (automatisch von OnlineMathe generiert):
"Ich möchte die Lösung in Zusammenarbeit mit anderen erstellen."
Antwort
abakus

abakus

21:51 Uhr, 20.10.2019

Antworten
Redest du von 3(2n) oder von (32)n ?
JaBaa

JaBaa aktiv_icon

22:06 Uhr, 20.10.2019

Antworten
Ich meine ersteres.
Antwort
ledum

ledum aktiv_icon

23:32 Uhr, 20.10.2019

Antworten
Hallo
dann ist 32n+1=32n+2 falsch probier es mal mit n=2 aus 323=38,322+2=36
als 32n+1=32n2=32n+2n
Gruß ledum
Frage beantwortet
JaBaa

JaBaa aktiv_icon

23:52 Uhr, 20.10.2019

Antworten
Dankeschön Vielen Dank habe es durch dich geschafft und verstanden :-)