Partner von azubiworld.com - Logo
 
Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Forum » Lineares Gleichungssystem lösen

Lineares Gleichungssystem lösen

Universität / Fachhochschule

Tags: lineares Gleichungsystem

 
Antworten Neue Frage stellen Im Forum suchen
Neue Frage
Puskiv

Puskiv aktiv_icon

10:05 Uhr, 22.05.2020

Antworten
x1+x2+3x4=-3
2x1+x2+x3+4x4=-1
2x1+3x2±5x3+8x4=-11
-1x1+x2±5x3+x4=-7


Bestimmen sie die allgemeine Lösung.


Kann mir das BITTE jemand lösen :(

Für alle, die mir helfen möchten (automatisch von OnlineMathe generiert):
"Ich benötige bitte nur das Ergebnis und keinen längeren Lösungsweg."
Antwort
Respon

Respon aktiv_icon

10:17 Uhr, 22.05.2020

Antworten
Und ? Wie weit bist du schon gekommen ?
Antwort
11engleich

11engleich

08:17 Uhr, 23.05.2020

Antworten
Hallo
In deinem Gleichungssystem taucht in der 3. und 4.-ten Zeile der Term
±5x3
auf. Sehr hilfreich wäre natürlich, wenn du dir und uns verständlich gemacht hättest, ob
a)
stets wenn in der 3. Zeile das positive Vorzeichen gilt,
auch in der 4. Zeile das positive Vorzeichen gilt,
das wären dann grundsätzlich 2 Gleichungssysteme,

b)
denkbar wäre natürlich auch kreuzweise:
wenn in der einen Zeile das eine Vorzeichen gilt,
in der anderen das andere Vorzeichen gilt,
auch das wären dann grundsätzlich 2 Gleichungssysteme,

c)
oder alle Vorzeichen-Kombinationen möglich sind,
das wären dann grundsätzlich 4 Gleichungssysteme.

Antwort
supporter

supporter aktiv_icon

08:53 Uhr, 23.05.2020

Antworten
www.arndt-bruenner.de/mathe/scripts/gleichungssysteme.htm

Verwende a,b,c,d für deine Variablen!
Antwort
Respon

Respon aktiv_icon

09:19 Uhr, 23.05.2020

Antworten
Da x3 den Wert 0 annehmen muss ist das " ± " nicht relevant.
Antwort
Respon

Respon aktiv_icon

11:02 Uhr, 23.05.2020

Antworten
z.B. mit Gauß
(1103-32114-123±58-11-11±51-7)~(1103-30-11-2501±52-502±54-10)~(1103-30-11-2501±52-500f00)

Dabei ist f=(-2)(±5)+(±5) und kann je nach Interpretation nur die Werte 5,-5,15 oder -15 annehmen.
x3=0
und weiter
Wählt man z.B. x4 als Parameter, so erhält man
x1=2-x4
x2=-2x4-5
Diese Frage wurde automatisch geschlossen, da der Fragesteller kein Interesse mehr an der Frage gezeigt hat.