Partner von azubiworld.com - Logo
 
Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Forum » Prozentuale Preisdifferenz

Prozentuale Preisdifferenz

Schüler

Tags: Preis-Leistungs-Verhältnis, Preisdifferenz, prozentual

 
Antworten Neue Frage stellen Im Forum suchen
Neue Frage
Chris65

Chris65 aktiv_icon

20:22 Uhr, 13.02.2018

Antworten
wir brüten gemeinsam mit unserer Tochter über einer Aufgabe und kommen einfach nicht auf den richtigen Lösungsweg. Bitte helft uns ;-)

Hier die Aufgabe:

eine CD kostet 32,- für 65min Spieldauer

eine LP kostet 18,- für 40 Minuten Spieldauer.

Um wieviel Prozent ist eine CD - unter Berücksichtigung des Preis-Leistungsverhältnisses teurer als eine LP?

Das PLV der CD liegt bei 0,49 Ct, das der LP bei 0,45 Ct (Spieldauer / Preis)

Die Differenz wären 0,04 Ct bei PLV

oder müssen wir von der Gesamtdifferenz (32-18=14) ausgehen? Wir kommen hier einfach nicht weiter.....

wo liegt unser Denkfehler, bzw. wie müssen wir weiter vorgehen?




Für alle, die mir helfen möchten (automatisch von OnlineMathe generiert):
"Ich bräuchte bitte einen kompletten Lösungsweg." (setzt voraus, dass der Fragesteller alle seine Lösungsversuche zur Frage hinzufügt und sich aktiv an der Problemlösung beteiligt.)
Antwort
kreadoor

kreadoor

22:51 Uhr, 13.02.2018

Antworten
Hallo
Ihr meint das richtige, drückt euch aber falsch aus.
"PLV" soll wohl Preis-Leistungs-Verhältnis heißen.
"Spieldauer/Preis", nein, das PLV ist Preis/Spieldauer.
Gerechnet habt ihr es richtig, nur dann wieder falsche Einheiten verschüttelt.
CD: PLV= Preis/Spieldauer = 32€ / 65min =0,4923 €/min
LP: PLV= Preis/Spieldauer = 18€ / 40min =0,45 €/min

Nun zur eigentlichen Frage...
Die Antwort habt ihr euch eigentlich schon in der Überschrift gegeben.
Es geht nicht um irgendeine Differenz,
> weder um die Differenz von 0.0423 €/min,
> noch um die "Gesamtdifferenz (32-18=14)",
sondern wiederum um das Verhältnis der Preis-Leistungsverhältnisse.

Na, reicht das als Tipp?
Viel Erfolg!

Chris65

Chris65 aktiv_icon

07:51 Uhr, 14.02.2018

Antworten
Hallo kreadoor,

vielen Dank für die Antwort. So waren unsere Gedanken ursprünglich auch. Da uns aber der nächste Schritt fehlt, haben wir mit den Zahlen alle möglichen Varianten ausprobiert und uns dabei wohl immer mehr verzettelt.

Kurz betonen möchte ich noch, dass dies keine Hausaufgabe oder ähnliches ist, sondern eine Übungsaufgabe zur Abivorbereitung, die meine Tochter sich selber besorgt hat. Das Ergebnis kennen wir auch, nur den Lösungsweg nicht.

Als nächsten Schritt haben wir dann im Dreisatz die Preis-Leistungsverhältnisse berechnet.......

0,4923=100%
0,45=x

Rg.: 100x0,45:0,4923=

Das vorgegeben Ergebnis ist leider ein ganz anderes :-(

Ich gehe ja davon aus, das der Lösungsbogen zu den Übungsaufgaben die richtige Lösung enthält. Also sind wir wohl noch immer auf dem Holzweg......
Antwort
supporter

supporter aktiv_icon

08:48 Uhr, 14.02.2018

Antworten
0,49230,45=1,094

1,094-1=0,094=9,4%

Die CD ist um 9,4% teuerer.
Chris65

Chris65 aktiv_icon

09:21 Uhr, 14.02.2018

Antworten
Hallo suppporter,

vielen Dank für den Lösungsweg.
Um zukünftige ähnliche Aufgaben korrekt zu beantworten fehlt uns aber noch ein kleiner Anstoß....

warum minus 1?

Liebe Grüsse


Antwort
Enano

Enano aktiv_icon

09:29 Uhr, 14.02.2018

Antworten
Hallo Chris,

wieso sind bei euch die 0,4923 die 100% und nicht die 0,45, obwohl es in der Aufgabe heißt:
"Um wieviel Prozent ist eine CD - unter Berücksichtigung des Preis-Leistungsverhältnisses teurer als eine LP?"

Wieso habt ihr die Differenz von 0,0423 ausgerechnet, obwohl ihr sie in eurer Dreisatzrechnung offensichtlich gar nicht braucht?

"x" ist doch üblicherweise die Unbekannte, also der Wert, nach dem gefragt wird. Bei euch ist aber x=45. Was willst du dann noch ausrechnen?


"100x0,45:0,4923="

Wie seid ihr denn hiervon ausgehend zu einem Ergebnis gekommen, obwohl rechts des Gleichheitszeichens nichts steht?

Zu welchem Ergebnis seid ihr gekommen und welche Lösung wurde angegeben?

An welcher Schule muss denn im Abi mit Dreisatz-Aufgaben gerechnet werden?

Gruß
Enano
Antwort
supporter

supporter aktiv_icon

09:41 Uhr, 14.02.2018

Antworten
Mit Dreisatz:
Preisdifferenz: 0,4923-0,45=0,0423

0,45--100%
0,0423=1000,450,0423=9,4(%)
Frage beantwortet
Chris65

Chris65 aktiv_icon

10:00 Uhr, 14.02.2018

Antworten
@supporter,

Vielen Dank, so kann ich es gut verstehen und zukünftige Aufgaben (hoffentlich) richtig lösen. Natürlich dann auch meine Tochter ;-)


@Enano,

danke für die Antwort.

Deine Fragen beruhen auf der Tatsache, dass wir total verwirrt waren am Schluß, weil wir einfach nicht zum richtigen Ergebnis gekommen sind. Wir haben eben alles durcheinander geworfen. Jetzt wo wir den Lösungsweg wissen, ist es auf einmal klar und ich hoffe in Zukunft auch. ;-)

Die Frage zur Schule ist tatsächlich ein Fehler meinerseits. Meine Tochter hatte mich gestern Abend schon darauf hingewiesen, dass diese Aufgaben nicht zur Abivorbereitung sind, sondern für ein Eignungstest, auf den sie sich gerade parallel vorbereitet.

Vielen Dank für Eure Hilfe.