Partner von azubiworld.com - Logo
 
Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Forum » Ringhomomorphismus

Ringhomomorphismus

Universität / Fachhochschule

Ringe

Tags: Ring

 
Antworten Neue Frage stellen Im Forum suchen
Neue Frage
t-bus

t-bus aktiv_icon

13:51 Uhr, 11.01.2020

Antworten
Hallo,
Es sei phi:R[X] -> Reelle Zahlen eine Abbildung mit f -> f(1) und ich möchte zeigen, dass die Abbildung einen Ringhomomorphismus zeigt.

phi(f+g) = (f+g)(1) und das darf ich umschreiben zu f(1)+g(1) ??

Für alle, die mir helfen möchten (automatisch von OnlineMathe generiert):
"Ich benötige bitte nur das Ergebnis und keinen längeren Lösungsweg."
Antwort
ermanus

ermanus aktiv_icon

11:29 Uhr, 12.01.2020

Antworten
Hallo,
selbstverständlich darfst du das so umschreiben,
selbst wenn f und g nur beliebige R-wertige Abbildungen wären;
denn die Summe zweier solcher Abbildungen f+g ist argumentweise
definiert: f+g:RR,x(f+g)(x):=f(x)+g(x).
Gruß ermanus
Diese Frage wurde automatisch geschlossen, da der Fragesteller kein Interesse mehr an der Frage gezeigt hat.