Partner von azubiworld.com - Logo
 
Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Forum » Textaufgabe Funktionsgleichung

Textaufgabe Funktionsgleichung

Universität / Fachhochschule

Differentiation

Funktionalanalysis

Funktionentheorie

Tags: Differentiation, Funktionalanalysis, Funktionentheorie

 
Antworten Neue Frage stellen Im Forum suchen
Neue Frage
Koxxp

Koxxp aktiv_icon

12:55 Uhr, 14.01.2020

Antworten
Guten Tag,

ich bräuchte ein wenig Hilfe bei der angehängten Aufgabe. Ich habe zu jedem Punkt mir bereits Gedanken gemacht, komme jedoch nicht auf die Lösung.

a) hier muss ich nur die Werte in die Funktionsgleichung einsetzen?

b) Hier ist der Punkt P1 gefragt. Zwar steht in der Angabe dass sie Steigung der Landung und der Landepunkt die Selbe sind, nur weiß ich nicht wie ich die Gleichung aufstellen soll.

Wenn ich die ursprüngliche Funktion differenziere, habe ich zwar eine Gerade die auf gestrichelten Kurve liegt aber nicht den Punkt. Die Steigung bringt mich auch nicht auf die richtige Spur. Eine Hilfe hier wäre super.

c) habe mir noch keine Gedanken darüber gemacht.

Bedanke mich jetzt schon für die Hilfe.


IMG-20200113-WA0001

Für alle, die mir helfen möchten (automatisch von OnlineMathe generiert):
"Ich möchte die Lösung in Zusammenarbeit mit anderen erstellen."
Hierzu passend bei OnlineMathe:
Funktion (Mathematischer Grundbegriff)
Antwort
Edddi

Edddi aktiv_icon

14:30 Uhr, 14.01.2020

Antworten
a)... Genau, einfach nur die geg. Werte einsetzen.

b)... wenn du h(x) bestimmt hast, suchst du nach xP mit h'(xP)=-sin(π6)=-12

dann ist P1=(xPh(xP))

c)L(x) hat dann die Form L(x)=-12x+n und geht zwangsläufig durch P2=(xPh(xP)-1)

damit solltest du dann L(x) bestimmen können.

Bonus) ... hier fehlt irgendeine Angabe zu der braunen Linie?? So wüsst' ich nicht, wie a bestimmt werden sollte, denn a fällt lotrecht auf die braune Line.

;-)
Koxxp

Koxxp aktiv_icon

14:52 Uhr, 14.01.2020

Antworten
Danke für die Antwort. Ja verstehe ich, nur kannst du mir beim einsetzen und differenzieren noch helfen.

Tust du tan und cos zuerst ausrechnen und dann differenzieren?
Bei dir verschwindet das x² auch?

Also ich komme nicht auf deine h(x)' :-)
Antwort
Edddi

Edddi aktiv_icon

15:21 Uhr, 14.01.2020

Antworten
... ich hab' auch keine h'(x) hingeschrieben.

Für α= 30° =π6 erhät man tan(α)=13 und cos(α)=32

und damit dann:

h(x)=13x-10210034x2+3=-115x2+13x+3

Da an P1 der Anstieg -sin(π6)=-12 sein soll muss für die Ableitung an der Stelle xP gelten:

h'(xP)=-12

Dies solltest du hinbekommen, oder?

;-)
Diese Frage wurde automatisch geschlossen, da der Fragesteller kein Interesse mehr an der Frage gezeigt hat.