Partner von azubiworld.com - Logo
 
Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Forum » Übertemperatur

Übertemperatur

Universität / Fachhochschule

Sonstiges

Tags: Sonstig

 
Antworten Neue Frage stellen Im Forum suchen
Neue Frage
Clemens57

Clemens57 aktiv_icon

20:07 Uhr, 07.11.2019

Antworten
Hallo,

Mein Ansatz

Δθ(t)=Δθ0+(Δθ-δθ0)(1-e-tτth)

Δθ(t)=2K
Δθ=428K


Kann mir bitte jemand erklären, welche Temperaturen ich für die ganzen Δθ einsetzten muss um auf das Ergebnis von ~125 Minuten zu gelangen.

Gruß

30

Für alle, die mir helfen möchten (automatisch von OnlineMathe generiert):
"Ich möchte die Lösung in Zusammenarbeit mit anderen erstellen."
Antwort
11engleich

11engleich

01:10 Uhr, 08.11.2019

Antworten
Hallo
Den Buchstabensalat hast du doch selbst angerichtet.
Du gibst (mir) den Eindruck, dass du irgendwelche Buchstaben und Formelzeichen nutzt, ohne dir klar zu machen, was sie bedeuten sollen.
Was soll (d)ein Ansatz, von dem du selbst nicht verstehst, was er bedeutet?

Tipp:
Temperatur T(t)= 25°C + 130°C e^(-t/(30min))

Frage beantwortet
Clemens57

Clemens57 aktiv_icon

23:00 Uhr, 08.11.2019

Antworten
Hey 11engleich vielen Dank für die Hilfe..
Hab mir jetzt deine Schreibweise notiert.. :-)