Partner von azubiworld.com - Logo
 
Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Forum » Wie bestimme ich die Reaktionsfunktion?

Wie bestimme ich die Reaktionsfunktion?

Universität / Fachhochschule

Tags: Reaktionsfunktion, vwl

 
Antworten Neue Frage stellen Im Forum suchen
Neue Frage
VwlSteffi

VwlSteffi aktiv_icon

16:33 Uhr, 12.02.2020

Antworten
Das ist die Aufgabe:

Zwei Anbieter beliefern einen homogenen Markt. Die Marktnachfragefunktion lautet: p
=100x. Die Produktionskosten betragen KA = 20xA und KB = 20xB .

Ermitteln Sie die Reaktionsfunktionen des Anbieters B und die inverse Reaktionsfunktion des Anbieter A.

Hat jemand eine Idee, wie ich das lösen kann?


Für alle, die mir helfen möchten (automatisch von OnlineMathe generiert):
"Ich möchte die Lösung in Zusammenarbeit mit anderen erstellen."
Antwort
Enano

Enano

02:20 Uhr, 13.02.2020

Antworten
Gewinnfunktionen aufstellen, nach der jeweiligen Produktionsmenge ableiten und gleich Null setzen. Die Auflösung nach xA bzw. xB sind die gesuchten Reaktionsfunktionen.
VwlSteffi

VwlSteffi aktiv_icon

17:18 Uhr, 13.02.2020

Antworten
Kannst du mir das bitte anhand eines Zahlenbeispiels (gern auch mit anderen Zahlen als in der Uhrsprünglichen Aufgabe) zeigen?
Antwort
Enano

Enano

17:51 Uhr, 13.02.2020

Antworten
"Kannst du mir das bitte anhand eines Zahlenbeispiels (gern auch mit anderen Zahlen als in der Uhrsprünglichen Aufgabe) zeigen?"

Ja, könnte ich. Aber dein Anteil an der Lösung sollte sich nicht darauf beschränken, nur Zahlen auszutauschen.

Schreibe doch einfach, wo du genau Probleme hast.

Bezgl. der Gewinnfunktion gilt doch die grundlegende Beziehung

G(x)=E(x)-K(x)

Wegen E(x)=xp(x) ergibt sich daraus

G(x)=xp(x)-K(x)

Darauf hättest du sicher auch selbst kommen können.

Da du die inverse Nachfragefunktion und die Produktionskosten beider Anbieter gegeben hast, solltest du jetzt die Gewinnfunktion von Anbieter A und Anbieter B angeben können.




Diese Frage wurde automatisch geschlossen, da der Fragesteller kein Interesse mehr an der Frage gezeigt hat.