Partner von azubiworld.com - Logo
 
Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Forum » Wirtschafts aufgabe mit Matrizen und verteilung

Wirtschafts aufgabe mit Matrizen und verteilung

Schüler Berufliches Gymnasium,

Tags: Matrix, Verhältnis

 
Antworten Neue Frage stellen Im Forum suchen
Neue Frage
Boller500

Boller500 aktiv_icon

20:15 Uhr, 01.12.2019

Antworten
Hallo,
Ich hab ne knifflige aufgabe und komm einfach nicht zur endgültigen lösung, vllt kann mir jemand helfen :-)

Zunächst aber ich die 3 Matrizen:

A=(234536471)

B=(103214320)

C=(20111829152721940)

Dabei ist
A Rohstoffe Zwischenprodukte
B Zwischenprodukte Endprodukte
C Rohstoffe Endprodukte

Die Aufgabe ist jetzt:
"Im Rohstofflager befinden sich 6300R1,91100R2,87900R3.Daraus werden Endprodukte E1,E2 und E3 im verhältnis 3:4:2 UND zwischenprodukte Z1,Z2 und Z3 im verhältnis 4:7:5 hergestellt.

Wie viele Endprodukte und Zwischenprodukte können daraus hergestellt werden?"

Mein Lösung ansatz war nun folgender:

C*(3E14E22E3)+A*(4Z17Z25Z3)=p

Da kommt dan ein lgs raus und ich hab keine Ahnung wie man da ausrechnen soll, bzw glaube das ich irgendwo ein denk fehler habe.

Danke im voraus :-)



Für alle, die mir helfen möchten (automatisch von OnlineMathe generiert):
"Ich bräuchte bitte einen kompletten Lösungsweg." (setzt voraus, dass der Fragesteller alle seine Lösungsversuche zur Frage hinzufügt und sich aktiv an der Problemlösung beteiligt.)
Hierzu passend bei OnlineMathe:

Online-Übungen (Übungsaufgaben) bei unterricht.de:
 
Antwort
ledum

ledum aktiv_icon

13:19 Uhr, 03.12.2019

Antworten
Hallo
Du kannst doch direkt aus A und dem Verhältnis der ZwP die Mengen von Z ausrechnen, daraus dann die E
Gruß ledum
Diese Frage wurde automatisch geschlossen, da der Fragesteller kein Interesse mehr an der Frage gezeigt hat.