Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Forum » Zahlenmenge R und C

Zahlenmenge R und C

Universität / Fachhochschule

Sonstiges

Tags: Argument, Betrag, Zahlenmengen

 
Antworten Neue Frage stellen Im Forum suchen
Neue Frage
meierp23x

meierp23x aktiv_icon

23:04 Uhr, 23.11.2021

Antworten
wie löst man die Gleichungen nach zC auf? bin ratlos (besonders bei der 2)


1)(23i)z+(2+3i)z+7=0


2)e54(π)iz+(1+i)3z-1=-22



Für alle, die mir helfen möchten (automatisch von OnlineMathe generiert):
"Ich möchte die Lösung in Zusammenarbeit mit anderen erstellen."
Hierzu passend bei OnlineMathe:

Online-Übungen (Übungsaufgaben) bei unterricht.de:
 
Antwort
Mathe45

Mathe45

23:12 Uhr, 23.11.2021

Antworten
"bin ratlos"
Aber bei 1) doch sicher nicht.
Antwort
rundblick

rundblick aktiv_icon

23:54 Uhr, 23.11.2021

Antworten
.

.. da die Aufgae 1) viel zu einfach ist, hier mein Tipp ;
schau nochmal ganz genau nach: hast du da alles richtig notiert ??

----------

" bin besonders bei der 2 ratlos "

na ja, hier ein Vorschlag :

löse az+bz-1=c... also az+b=cz-c.. usw
nach z=.. auf

und setze dann für a,b, und c die Konstanten deiner Aufgabe ein .. usw..
i.P.f.
.. noch ein Tipp zur Vereinfachung des Ausdrucks b+cc-a:
stelle die Konstanten a,b,c zuerst zB alle in Polarform dar ..

fertig.

was bekommst du als Ergebnis ? z=..?

.



Antwort
N8eule

N8eule

08:57 Uhr, 24.11.2021

Antworten
zu 1.)
(2-3i)z+(2+3i)z+7=0=2z-3iz+2z+3iz+7=(2z+2z)+(-3iz+3iz)+7=...

zu 2.)
Tipp: die Exponentialdarstellung wieder in karthesische Darstellung rückführen:
e54πi=cos(54π)+isin(54π)=...

Willst du mal weiter 'die Lösung in Zusammenarbeit' machen?

meierp23x

meierp23x aktiv_icon

23:14 Uhr, 24.11.2021

Antworten
wie würde es dann weitergehen nach der Rückführung in die kartesische form? auflösen?
Antwort
Respon

Respon

23:52 Uhr, 24.11.2021

Antworten
Also ...
z.B. so:
Siehe "rundblick" weiter oben.
Die Lösung wäre z=c+bc-a
Dabei ist
a=e55πi=-22-22i
b=(1+i)3=-2+2i
c=-22
( Diese Art von Umwandlungen hattest du ja schon in vorangegangenen Beispielen. )

z=-22-2+2i-22+22+22i=-2-4+4i2i=

=-2i-4i-4-2=22+i(1+22)
Diese Frage wurde automatisch geschlossen, da der Fragesteller kein Interesse mehr an der Frage gezeigt hat.