Partner von azubiworld.com - Logo
 
Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Forum » binomialverteilung

binomialverteilung

Universität / Fachhochschule

Verteilungsfunktionen

Tags: Binomialverteilung, Verteilungsfunktion

 
Antworten Neue Frage stellen Im Forum suchen
Neue Frage
oSnake

oSnake aktiv_icon

14:55 Uhr, 14.09.2018

Antworten
Hallo Leute,

folgende Aufgabe liegt mir vor (Meine Lösungen sind direkt unter der Aufgabe) :

Ein Maschinenbauunternehmen produziert Spezialmaschinen in zwei Werken A und B. Eine Analyse der Vergangenheit hat ergeben, dass bei 10% der Maschinen aus Werk A und bei 15% der Maschinen aus Werk B der Liefertermin nicht eingehalten werden kann. Gehen Sie davon aus, dass die Terminprobleme bei den einzelnen Maschinen und Werken unabhängig voneinander auftreten.
Nun wird die kommende Periode betrachtet; es sollen aus Werk A20 und ausWerk B30 Maschinen ausgeliefert werden

1. Wie ist die Zufallsvariable X: Anzahl der nicht termingerecht ausgelieferten Maschinen aus Werk A verteilt (Verteilungstyp und -parameter)?
Wie groß ist der Erwartungswert?

Erwartungswert =200,9=18
A-B(20,0.9)

2. Wie ist die Zufallsvariable X: Anzahl der nicht termingerecht ausgelieferten Maschinen aus Werk B verteilt (Verteilungstyp und -parameter)?
Wie groß ist der Erwartungswert?

Erwartungswert =300,85=25
B-B(30,0.85)


3. Mit welcher Wahrscheinlichkeit wird bei mindestens 15 Maschinen aus Werk A der Liefertermin eingehalten?

P(X15)=0.98874

4. Mit welcher Wahrscheinlichkeit wird bei mindestens 5 und höchstens 16 Maschinen aus Werk A der Liefertermin eingehalten?

P(5X15)=P(X15)-P(X4)=0,13

5. Mit welcher Wahrscheinlichkeit wird bei mindestens 15 Maschinen aus Werk A und höchstens 22 Maschinen aus Werk B der Liefertermin eingehalten?

P(A15)P(B22)=0.06822





Leider bin ich mir absolut nicht sicher bei den Lösungen. Ein einfaches Richtig oder Falsch zu den Teilaufgaben wäre schon sehr hilfreich. Vielen Dank im Vorraus.
Hierzu passend bei OnlineMathe:

Online-Übungen (Übungsaufgaben) bei unterricht.de:
 
Antwort
supporter

supporter aktiv_icon

15:09 Uhr, 14.09.2018

Antworten
Bei 4. ist von 16 Maschinen die Rede. Du hast mit 15 gerechnet.
Der Rest sollte vom Ansatz her stimmen, habs aber nicht nachgerechnet.
Diese Frage wurde automatisch geschlossen, da der Fragesteller kein Interesse mehr an der Frage gezeigt hat.