Partner von azubiworld.com - Logo
 
Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Forum » lineares Gleichungssystem mit drei Variablen

lineares Gleichungssystem mit drei Variablen

Schüler

Tags: Fliegenpopulation

 
Antworten Neue Frage stellen Im Forum suchen
Neue Frage
michael1989

michael1989 aktiv_icon

10:21 Uhr, 18.10.2020

Antworten
Hallo, ich hätte eine Verständnisfrage und wäre sehr froh, wenn mir jemand helfen könnte:

in meinem Buch ist folgendes Beispiel angegeben:

In einem Laborexperiment enthält eine Population Fliegen mit 3 verschiedenen Merkmalen A,B,C(z.B. krankhafte Veränderungen oÄ.). Bei der Vermehrung werden diese Merkmale an die nachfolgenden Generationen zu weitergegeben, dass auf lange Sicht immer die gleich Endverteilung der Merkmale A,B,C entsteht, gleich wie die Merkmale am Anfang des Laborexperiments in der ersten Generation verteilt sind. Im vorliegenden Experiment wird die Weitergabe der Merkmale im statistischen Mittel mit den Übergangswahrscheinlichkeiten aus der nebenstehenden Tabelle angegeben. So haben z.B. Fliegen mit dem Merkmal B mit 4% Wahrscheinlichkeit Nachkommen mit Merkmal A usw. Berechnen Sie die Endverteilung der Merkmale A,B,C der Fliegenpopulation nach hinreichend vielen Generationen.

Ich verstehe nicht, warum z.B. die oben genannten 4% in der Tabelle als 0,4 und nicht als 0,04 angegeben werden.





Fliegenpopulation

Für alle, die mir helfen möchten (automatisch von OnlineMathe generiert):
"Ich möchte die Lösung in Zusammenarbeit mit anderen erstellen."
Antwort
N8eule

N8eule

11:25 Uhr, 18.10.2020

Antworten
4%=0,04
Die Textangabe beruht offensichtlich auf einem Schreibfehler.

Antwort
P-R-O-O-F

P-R-O-O-F

13:54 Uhr, 18.10.2020

Antworten
Vielleicht mit dem Übergang A -> B (0,1) B -> A (0,4) folgt 0,1 * 0,4 = 0,04.
michael1989

michael1989 aktiv_icon

14:12 Uhr, 18.10.2020

Antworten
die Lösung ist übrigens auch abgedruckt und ist wie folgt:

Fliegenpopulation2
Antwort
N8eule

N8eule

14:58 Uhr, 18.10.2020

Antworten
Na sehr schön - und die Bestätigung, dass eigentlich 40%=0,4 gemeint waren.

In der Lösung irritiert dich hoffentlich nicht noch ein weiterer Schreibfehler, schon in der ersten Zeile:

x1=0,7x1+0,4............. x2.............. +0,4x3

Da du ja die Lösung hast, müsstets du uns halt ggf. noch wissen lassen, falls was unklar wäre...

Frage beantwortet
michael1989

michael1989 aktiv_icon

16:48 Uhr, 18.10.2020

Antworten
Vielen Dank für die rasche und kompetente Antwort!

Der Fehler in der Lösung ist mir passiert,
in der Angabe aber stand tatsächlich 4%.

Hier die korrigierte Lösung:

Fliegenpopulation