Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Forum » Erwartungswert - Summe von Variablen

Erwartungswert - Summe von Variablen

Universität / Fachhochschule

Erwartungswert

Tags: Erwartungswert, stetige Gleichverteilung, Summe

 
Antworten Neue Frage stellen Im Forum suchen
Neue Frage
JanAusWarschau

JanAusWarschau aktiv_icon

12:05 Uhr, 08.10.2021

Antworten
Hallo zusammen,

ich habe folgende Aufgabe:

Die Variablen U1,U2,...Un,... sind unabhängig und identisch verteilte Zufallsvariablen aus der steteigen Gleichverteilung UiU(0,1),i{1,2,...}

Lass N=min{n0:i=1nUi>12} sein

Berechne E[N]

Optionen:

a) e2

b) 43

c) 12e+1

d) e

e) e


Zunächst habe ich es versucht mit der charakteristischen Funktion zu berehchnen (dann habe ich eine Formel für die Summe der i.i.d. Variablen mithilfe der charakteristischen Funktion in Anspruch genommen, bin aber nur bis zum Integral zugekommen - ich wollte die Dichte berechnen). Diese Summe ist eignetlich eine Irwin-Hall-Verteilung. Hätte irgendjemand von euch eine Idee, wie man es schaluer machen kann? Danke im Voraus!

Für alle, die mir helfen möchten (automatisch von OnlineMathe generiert):
"Ich möchte die Lösung in Zusammenarbeit mit anderen erstellen."
Hierzu passend bei OnlineMathe:
Antwort
HAL9000

HAL9000 aktiv_icon

16:41 Uhr, 08.10.2021

Antworten
Sei Sn=i=1nUi. Dann kann man zumindest für 0t1 die Verteilungsfunktion P(Snt)=tnn! nachweisen (z.B. Faltungsintegral + Induktion). Und damit bekommt man

P(N>n)=!P(Sn12)=12nn! .

Schlußendlich ist E[N]=n=0P(N>n)=exp(12)=e.


P.S.: Offenkundig kann man mit derselben Argumentation die Behauptung

E[Nt]=et für Nt:=min{n0:i=1nUi>t}

für alle t[0,1] nachweisen.