Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Forum » Extremwertaufgaben: Aufgabe nicht klar

Extremwertaufgaben: Aufgabe nicht klar

Schüler Fachoberschulen, 11. Klassenstufe

Tags: Extremalaufgabe, Maximum, Minimum

 
Antworten Neue Frage stellen Im Forum suchen
Neue Frage
martin23

martin23 aktiv_icon

19:10 Uhr, 12.05.2022

Antworten
Hallo zusammen. Wir haben gerade mit Extremwertaufgaben begonnen und ich habe das Prinzip nicht wirklich verstanden. Ich würde mich freuen, wenn jemand dieses Beispiel Schritt für Schritt ausführen könnte.

Danke

6cd69b233944c53ef5b9b427

Für alle, die mir helfen möchten (automatisch von OnlineMathe generiert):
"Ich bräuchte bitte einen kompletten Lösungsweg." (setzt voraus, dass der Fragesteller alle seine Lösungsversuche zur Frage hinzufügt und sich aktiv an der Problemlösung beteiligt.)
Hierzu passend bei OnlineMathe:
Extrema (Mathematischer Grundbegriff)

Online-Übungen (Übungsaufgaben) bei unterricht.de:
 
Antwort
Respon

Respon

19:54 Uhr, 12.05.2022

Antworten
Nach t Sekunden ist der Wanderer 300-t1 Meter von der Wegkreuzung entfernt und der Jogger 2t Meter.
Ihr Abstand ist daher ( PL) (300-t)2+(2t)2
Verwende für die Minimierung nur den Radikanden.
f¯(t)=5t2-600t+90000
f¯'(t)=10t-600
f¯'(t)=0t=60( Sekunden )

Diese Frage wurde automatisch geschlossen, da der Fragesteller kein Interesse mehr an der Frage gezeigt hat.