Partner von azubiworld.com - Logo
 
Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Forum » Konvergenz von Reihen

Konvergenz von Reihen

Universität / Fachhochschule

Folgen und Reihen

Tags: Folgen und Reihen

 
Antworten Neue Frage stellen Im Forum suchen
Neue Frage
esc00

esc00 aktiv_icon

18:37 Uhr, 11.01.2020

Antworten
Hallo,
wir sollen die folgenden Reihen auf Konvergenz untersuchen und ggf. den Grenzwert angeben:
n=1(3-n+5-n)
n=3n2n2-2n

Bei dem zweiten habe ich mit dem Quotientenkriterium angefangen:
limn2(n+1)2-2(n+1)2n2-2n=limn2(n2-2n)2((n+1)2-2(n+1))
=limn(n2-2nn2+2n+1-2n+2)=limn(n2-2nn2+3)
=limn(n(n-2)n(n+3n))=limn(n-2n+3n)
Da müsste man ja eigentlich auf 1 kommen, jedoch besagt das Quotientenkriterium ja, dass man dann keine Aussage über die Konvergenz machen kann.
Bei der ersten Reihe wäre es sehr nett, wenn mir jemand ein Tipp geben könnte welches Kriterium hier anzuwenden ist.

LG

Für alle, die mir helfen möchten (automatisch von OnlineMathe generiert):
"Ich möchte die Lösung in Zusammenarbeit mit anderen erstellen."
Antwort
supporter

supporter aktiv_icon

18:48 Uhr, 11.01.2020

Antworten
1.
Summe in zwei Teilsummen aufspalten.
Es sind geometrische Reihen mit q<1
esc00

esc00 aktiv_icon

19:25 Uhr, 11.01.2020

Antworten
Wie würden diese Teilsummen denn konkret aussehen?
Antwort
HAL9000

HAL9000 aktiv_icon

19:27 Uhr, 11.01.2020

Antworten
Was soll dieser Doppelpost???

www.onlinemathe.de/forum/Konvergenz-von-Reihen-398
esc00

esc00 aktiv_icon

19:30 Uhr, 11.01.2020

Antworten
Das muss wohl ein Fehler sein. Ich habe diesen Thread eigentlich nur einmal geöffnet. Tut mir leid!
Antwort
ledum

ledum aktiv_icon

00:14 Uhr, 12.01.2020

Antworten
Hallo
du warst zu ungeduldig und hast 2 mal auf senden geklickt. sieh jetzt auch die Antworten im anderen thread.
ledum
Diese Frage wurde automatisch geschlossen, da der Fragesteller kein Interesse mehr an der Frage gezeigt hat.