Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Forum » C^1 in its arguments?

C^1 in its arguments?

Universität / Fachhochschule

Funktionen

Tags: Abbildung, Funktion, Konvexität, Monotonie

 
Antworten Neue Frage stellen Im Forum suchen
Neue Frage
ruho1803

ruho1803 aktiv_icon

10:25 Uhr, 10.09.2021

Antworten
Hallo Community,

für meine Masterarbeit bin ich auf ein Paper gestoßen, das einen Algorithmus beschreibt, der konvergiert, wenn die verteilt zu optimierenden Funktionen verschiedene Annahmen erfüllen. Annahme 1 besagt folgendes:


Assumption 1: For every iN,Ωi=n and the cost function Ji:Ω is C1 in its arguments, convex and radially unbounded in xi, for every xiΩ-i.


Hierzu meine Frage: Was bedeutet C1 in its arguments? Das ist mir glaube ich noch nie zuvor begegnet. Auch mein Betreuer konnte mir nicht weiterhelfen (Kein Fachgebiet der Mathematik) und auch keine Google-Suche konnte mir bisher weiterhelfen.

Wie kann man schließlich beweisen, dass Ji C1 in seinen Argumenten ist?

Vielen Dank im Voraus

Besagtes Paper:
On the exact convergence to Nash equilibrium in monotone regimes under partial-information von Dian Gadjov and Lacra Pavel, Electronic ISBN:978-1-7281-7447-1

assumption

Für alle, die mir helfen möchten (automatisch von OnlineMathe generiert):
"Ich benötige bitte nur das Ergebnis und keinen längeren Lösungsweg."
Hierzu passend bei OnlineMathe:
Funktion (Mathematischer Grundbegriff)
Monotonieverhalten (Mathematischer Grundbegriff)

Online-Übungen (Übungsaufgaben) bei unterricht.de:
 
Antwort
DrBoogie

DrBoogie aktiv_icon

10:39 Uhr, 10.09.2021

Antworten
C1 bedeutet differenzierbar mit der stetigen Ableitung.
In diesem Fall differenzierbar mit der stetigen Ableitung bzgl. jedes Arguments.
Diese Frage wurde automatisch geschlossen, da der Fragesteller kein Interesse mehr an der Frage gezeigt hat.