Partner von azubiworld.com - Logo
 
Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Mathematik-Wissen » Kosinusfunktion

Kosinusfunktion

Mathematischer Grundbegriff
Die Kosinusfunktion gehört zur Gruppe der trigonometrischen Funktionen. Sie gibt die Kosinuswerte eines beliebigen Winkel wieder.

Ihre Funktionsgleichung lautet:

f(x) =cos x


x kann entweder in Radiant (z.B. π4) oder in Grad (z.B. 45°) angegeben werden (π entspricht 180°).

Graph der Kosinusfunktion zwischen 0 und 2π

F4ffa512713f836e5816908cfae9fc35

Graph der Kosinusfunktion zwischen -2π und 2π

5f8fab195fed0b87125bf4c7ac7ea57b

Wichtige Eigenschaften der Kosinusfunktion:

Die Kosinusfunktion ist eine periodische Funktion mit Periode 2π,d.h. dass der Graph der Kosinusfuntkion sich in jeder Periode wiederholt.

Der Definitionsbereich [mehr dazu] ist

D =


Die Wertemenge [mehr dazu] ist

W = [-1;1]


Die Kosinusfunktion ist achsensymmetrisch zur y-Achse, d.h. für alle x aus gilt:

cos (-x)=cos x


Für die erste Ableitung [mehr dazu] gilt:

(cos x)'=-sin x

Verknüpfte Inhalte

Kategorie: Funktion



 





 
 
 
?>