Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Forum » Berechnung der Partialsummen und Grenzwert

Berechnung der Partialsummen und Grenzwert

Universität / Fachhochschule

Funktionenfolgen

Funktionenreihen

Grenzwerte

Tags: Funktionenfolgen, Funktionenreihen, Grenzwert, Partialsummen

 
Antworten Neue Frage stellen Im Forum suchen
Neue Frage
Nassi

Nassi aktiv_icon

12:08 Uhr, 27.11.2012

Antworten
Ich habe die Folge:
ak=42k+822k+2
gegeben.
Jetzt soll ich hier die Partialsummen sn=k=1nak
berechnen.
-Leider weiß ich hier nichtmal wie ich anfangen soll...

und anschließend soll man den Grenzwert der Reihe (sn)n berechnen.


Über einen Lösungsansatz und Tipps wäre ich sehr dankbar.
MfG

Für alle, die mir helfen möchten (automatisch von OnlineMathe generiert):
"Ich möchte die Lösung in Zusammenarbeit mit anderen erstellen."
Hierzu passend bei OnlineMathe:
Grenzwert (Mathematischer Grundbegriff)
Regel von l'Hospital (Mathematischer Grundbegriff)
Wichtige Grenzwerte
Antwort
cube2

cube2 aktiv_icon

12:17 Uhr, 27.11.2012

Antworten
Tips:
versuch erstmal, den Bruch zu vereinfachen.
Kann man da vielleicht mit 4 kürzen?
Kann man da vielleicht noch mehr kürzen?
Ich empfehle nicht eher aufzuhören, bis der Bruch weg ist.
Wenn du den Ausdruck so vereinfacht hast, woran erinnert dich dann der verbleibende Ausdruck...
Ist dir die geometrische Reihe in Erinnerung...

Antwort
Edddi

Edddi aktiv_icon

12:17 Uhr, 27.11.2012

Antworten
... ich würd's etwas umformen:

ak=42k+822k+2=42k+822k22=42k+822k4=2k+222k=2k22k+222k=12k+122k-1

;-)
Nassi

Nassi aktiv_icon

12:28 Uhr, 27.11.2012

Antworten
Danke für deine schnelle Antwort :-)
Allerdings komme ich trotzdem nicht weiter...
Wie berechne ich die Partialsumme und den Grenzwert????Gibt es da irgendwelche Regeln,die ich dort anwenden muss?
Antwort
cube2

cube2 aktiv_icon

12:30 Uhr, 27.11.2012

Antworten
Ich hatte schon gefragt und GETIPPT:
" ist dir dir geometrische Reihe in Erinnerung ?"

Nassi

Nassi aktiv_icon

12:36 Uhr, 27.11.2012

Antworten
Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung von Reihen :(
Antwort
cube2

cube2 aktiv_icon

12:40 Uhr, 27.11.2012

Antworten
Also dann...
schau mal hier rein: de.wikipedia.org/wiki/Geometrische_Reihe

Oder noch ein zusammenfassender Tip von mir:
geometrische Reihe:
q+++q4+... =k=1(qk)=q1-q

Nassi

Nassi aktiv_icon

12:50 Uhr, 27.11.2012

Antworten
Das bedeutet also, dass ich zuerst q berechnen muss?
Antwort
cube2

cube2 aktiv_icon

13:02 Uhr, 27.11.2012

Antworten
Das bedeutet
a)
wenn du q kennst, dann kannst du aus obiger Formel auch die geometrische Reihen-Summe errechnen.
b)
Wenn du meinen Tips oben folgst, dann wird dir q in die Augen fallen.
c)
Ich empfehle immer noch, damit zu beginnen, den Bruch zu vereinfachen.
Und - das wird dir deutlich besser gelingen, wie Edddi.
:-))

Nassi

Nassi aktiv_icon

13:05 Uhr, 27.11.2012

Antworten
Okay ich werde es versuchen...
Danke :-)
Diese Frage wurde automatisch geschlossen, da der Fragesteller kein Interesse mehr an der Frage gezeigt hat.
 
Qmn_partnerlogo_neg_fond_klein_2014