Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Mathematik-Wissen » Ableitungsregeln

Ableitungsregeln

Mathematischer Grundbegriff
Ableitung [mehr dazu] eines Vielfachen
Funktion: f(x)=cg(x)
Ableitung [mehr dazu]:
f'(x)=cg'(x)


Beispiel: f(x)=7x2f'(x)=72x

Ableitung [mehr dazu] einer Summe
Funktion: h(x)=f(x)+g(x)
Ableitung [mehr dazu]:
h'(x)=f'(x)+g'(x)


Beispiel: h(x)=x2+x3h'(x)=2x+3x2

Produktregel
Funktion: f(x)=u(x)v(x)
Ableitung [mehr dazu]:
f'(x)=u'(x)v(x)+u(x)v'(x)


Beispiel: f(x)=xsin(x)f'(x)=1sin(x)+xcos(x)

Quotientenregel
Funktion: f(x)=u(x)v(x)
Ableitung [mehr dazu]:
f'(x)=u'(x)v(x)-u(x)v'(x)v(x)2


Beispiel: f(x)=2xf'(x)=0x-21x2

Kettenregel
Funktion: h(x)=f(g(x))
Ableitung [mehr dazu]:
h'(x)=f'(g(x))g'(x)


Beispiel: h(x)=sin(x2)h'(x)=cos(x2)2x

Verknüpfte Inhalte

Kategorie: Ableitung








Qmn_partnerlogo_neg_fond_klein_2014