Partner von azubiworld.com - Logo
 
Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Mathematik-Wissen » Schnittpunkte bestimmen

Schnittpunkte bestimmen

Schnittpunkte zwischen zwei beliebige Funktionen werden immer auf der selben Weise ermittelt.


Die Vorgehensweise

1) Funktionen gleich setzen

Durch das gleichsetzen der Funktionsvorschriften entsteht eine Gleichung. Die Lösung dieser Gleichung entspricht der x-Koordinate des Schnittpunktes (es können auch mehrere existieren).

2) Gleichung nach x auflösen

3) y-Koordinate bestimmen

Man setzt die x-Werte, die man zuvor als Lösung der Gleichung gefunden hat, in eine der beiden Funktionsgleichungen ein. Man erhält dadurch den y-Wert des Schnittpunktes.



Beispiel

Gesucht sind die Schnittpunkte zwischen der Parabel [mehr dazu]   y=x2-3x+1   und der Geraden   y=x-2.

1)    Funktionen gleich setzen:   x2-3x+1=x-2

2)    Gleichung nach x auflösen:

            x2-3x+1-x+2=0

            x2-4x+3=0

             pq-Formel     x1,2=-(-42)±(-42)2-3=2±1

            x1=1   und   x2=3   sind die x-Koordinaten der zwei Schnittpunkte.


3)    y-Koordinate bestimmen:

            x1 in Geradengleichung einsetzen:   y1=1-2=-1

            x2 in Geradengleichung einsetzen:   y2=3-2=1


Die gesuchten Schnittpunkte sind   S1(1|-1)   und   S2(3|1)

Verknüpfte Inhalte

Kategorie: Funktion