Partner von azubiworld.com - Logo
 
Mathematik online lernen im Mathe-Forum. Nachhilfe online
Startseite » Forum » Differenzierbarkeit

Differenzierbarkeit

Universität / Fachhochschule

Tags: Ableitung

 
Antworten Neue Frage stellen Im Forum suchen
Neue Frage
XeroHD

XeroHD aktiv_icon

12:33 Uhr, 11.06.2019

Antworten
Wenn eine Funktion f(x)C1, 1-mal stetig differenzierbar ist, bedeutet das dann das

1) ddxf(x)=0 also f(x)=const.
oder
2) ddxf(x)=c also f(x)=cx

Für alle, die mir helfen möchten (automatisch von OnlineMathe generiert):
"Ich benötige bitte nur das Ergebnis und keinen längeren Lösungsweg."
Hierzu passend bei OnlineMathe:
Ableitung (Mathematischer Grundbegriff)
Differenzenquotient (Mathematischer Grundbegriff)
Differenzierbarkeit (Mathematischer Grundbegriff)
Ableitung einer Funktion an einer Stelle (Mathematischer Grundbegriff)
Ableitungsfunktion (Mathematischer Grundbegriff)
Ableitungsregeln (Mathematischer Grundbegriff)

Online-Übungen (Übungsaufgaben) bei unterricht.de:
 
Antwort
pwmeyer

pwmeyer aktiv_icon

20:00 Uhr, 11.06.2019

Antworten
Hallo,

betrachte die Funktion f(x):=x2 und beantworte Deine Frage selbst.

Gruß pwm
XeroHD

XeroHD aktiv_icon

20:23 Uhr, 11.06.2019

Antworten
ddxx2=2x
bedeutet das, das x2C1?

Könnte man das dann veralgemeinert so ausdrücken, dass eine Funktion f(x)Ck ist, wenn dkdxkf(x) nur noch lineare x enthält und dk+1dxk+1f(x)=c ist?
Antwort
michaL

michaL aktiv_icon

22:24 Uhr, 11.06.2019

Antworten
Hallo,

um es kurz zu machen: nein.

xexp(x) ist für jedes k ein Element von Ck(), es gilt offenbar sogar expC(). Aber linear wird keine der Ableitungen. ;-)

Mfg Michael
Diese Frage wurde automatisch geschlossen, da der Fragesteller kein Interesse mehr an der Frage gezeigt hat.